• -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-
  • -Yoga-am-Seerücken-

Pranayama

Sanskrit:

  • ayama = die Kontrolle, Verlängerung des Atems
  • prana= Atem oder universale Lebensenergie
Pranayama

Mithilfe von Pranayama, der bewussten Ausweitung ayama des Atems, wird Prana, das indische Wort für die universale Lebensenergie, zum Fliessen gebracht.

Pranayama - Atemtechniken
Pranayama
Pranayama sind Atemübungen, durch die wir Prana (die Lebensenergie) kontrollieren. Prana ist das Prinzip vom Leben, Bewusstsein, Energie und Kraft. Durch bewusste Atemkontrolle können wir unsere Pranazufuhr enorm steigern. Mittels dieser Energien können wir Körper und Geist entspannen, reinigen, heilen und stärken. Es lässt uns die subtilen Ebenen des Geistes erkennen und weist uns den direkten Weg zur Meditation.
 
Prana ist "Lebenskraft" und Ayama heisst "Ausweitung, Regulierung, Kontrolle". Demnach ist Pranayama die Kontrolle der Lebenskraft. Es ist das Bindeglied zwischen Körper, Geist und Seele. Durch das Praktizieren von Asana (Körperübungen) und Pranayama (Atemübungen) wird der Geist ruhig, klar, ausgeglichen und zentriert. Die Asanas lösen Energieblockaden, die den Pranafluss beeinträchtigen - Pranayama reguliert den Pranafluss und gleicht die Energien im Körper aus.
 
Die Tiefenatmung versorgt den gesamten Organismus mit Sauerstoff und Prana. Sie wirkt sehr entspannend und beruhigend auf Körper und Geist. Dadurch wird es möglich bis zu den tiefsten Schichten zu gelangen und unter anderem physischen Krankheiten und emotionale und psychologische Probleme zu heilen - Energieblockaden und tief eingefahrene Verhaltensmuster können gelöst werden.
 
Pranayama - Auswirkungen
  • stärkt Gedächtnis, Konzentration, Nerven, Kreislauf, Immunsystem, alle Organe und Verdauung
  • fördert Vitalität, Wohlbefinden, Wahrnehmungsvermögen und innere Gelassenheit
  • schärft und beruhigt den Geist
  • lindert Ängste, Depression, Ärger und Reizbarkeit
  • baut Stress, Verspannungen, Nervosität und Lampenfieber ab
  • hilft bei seelischen Störungen, chronischer Erschöpfung, Energiemangel und Ermüdungserscheinungen
  • intensiviert die Stoffwechselprozesse
  • regeneriert die Zellen
  • verbessert die Durchblutung
  • reinigt die Nadis - beseitigt Blockaden im Pranakörper (Energiekörper)
  • reinigt und entgiftet den gesamten Organismus
  • aktiviert die Kundalini
  • verschafft Frieden, Gesundheit und ein langes Leben

YASR Gallerie

image

YASR Yoga-Studio Illhart

Das Yoga-Studio in Illhart befindet sich in den Räumen des weiter lesen ...
  • 1

Weitere Inhalte ... (Über Yoga)

  Was ist Yoga?
  Yoga-Stile
  Yoga-Begriffe
  Yoga Weblinks und Literaturhinweise

​​​​

  Dorfstrasse 1
CH-8556 Illhart
Alleestrasse 48
CH-8950 Romanshorn
 

Sybille Proft | +41 78 951 8146 | | www.yasr.ch | Alle Kontaktadressen